VOIS

vois vois vois vois

Wie alles begann...

Mitte der 90er Jahre – die meisten unserer Anwendungen liefen da noch unter MS-DOS – wurden wir mit einem interessanten Projekt beauftragt. Es ging um eine Autovermietung, die ihre Fahrzeuge nach der Vermietung gerne effektiver vermarkten wollte. Hierzu gab es eine Fahrzeugbörse, auf die die einzelnen Filialen zugreifen konnten (das Internet gab es zwar, aber Zugänge waren abseits von Universitäten höchst selten; es war die Zeit von BTX), sowie ein Finanzierungs- und mehrere Versicherungsmodule. Ziel war, dem Kunden aus einem möglichst großen Fahrzeugbestand den passenden PKW direkt inklusive Finanzierung und Versicherung zu verkaufen. Die Software erhielt den Namen VOIS, eine Abkürzung für „Vertriebs-Orientiertes Informations System“.

Entwickelt wurde VOIS mit Visual Basic 3.0 unter Windows 3.x. Der Aufbau war modular, sodass leicht weitere Komponenten, wie zum Beispiel zusätzliche Versicherungsgesellschaften, aufgenommen werden konnten.

Leider blieb der erhoffte Erfolg von VOIS aus. Nur einem der Partner, die Bayerische Beamten Versicherung AG, gefiel das Programm so gut, dass man dieses auch im eigenen Vertrieb nutzen wollte. Zum Glück war der Aufbau modular, sodass das betroffene Modul schnell aus dem Gesamtsystem herausgelöst und in eine eigene Anwendung gepackt war.

Von diesem Zeitpunkt an ist die Geschichte schnell erzählt. VOIS wurde kontinuierlich um weitere Sparten erweitert und deckt heute den gesamten Sachbereich des Auftraggebers ab. Und da uns bis heute in technischer Sicht ein großer Gestaltungsfreiraum eingeräumt wird, konnten und werden wir VOIS so weiterentwickeln, dass es auch in Zukunft Vorlage und Muster für viele weitere Anwendungen ist.

Heute...

...gibt es VOIS in zwei Varianten: offline als Windows-Anwendung und online zur Nutzung im Web-Browser. Beide Versionen basieren auf demselben .Net-Quellcode und auch die Windows-Version nutzt bereits seit vielen Jahren HTML zur Darstellung der Benutzeroberfläche. Somit haben beide Versionen nicht nur den identischen Funktionsumfang sondern sehen auch gleich aus und lassen sich gleich bedienen.

Machen Sie sich gerne ein Bild von VOIS unter .